In Kürze

Heute werden die natürlichen Ressourcen knapp, während unser Bedarf in einer zunehmend bevölkerungsreichen, urbanisierten und mit dem Klimawandel konfrontierten Welt steigt.

Die Menschheit sollte ihre Beziehung zu den Ressourcen grundlegend überdenken und ein neues Modell für die effizientere, ausgeglichenere und nachhaltigere wirtschaftliche und soziale Entwicklung erarbeiten. Als Experte im Bereich Wasser, Energie und Abfall seit 160 Jahren stellt Veolia seine Innovationskraft in den Dienst des menschlichen Fortschritts, der Leistung von Unternehmen und Regionen und des Wohlbefindens der Menschheit.

Um eine Logik des Ressourcenverbrauchs hin zu einer Logik der Nutzung und Verwertung in einer Kreislaufwirtschaft zu verändern, entwerfen und implementieren wir Lösungen für die Entwicklung des Zugangs zu Ressourcen sowie deren Erhaltung und Erneuerung.

So leistet Veolia seinen Beitrag zu den RESSOURCEN FÜR DIE WELT bei.

Entwicklung des Zugangs zu den Ressourcen

In einer Welt, in der der Bedarf steigt und gleichzeitig die Reserven des Planeten knapp werden, wird der Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen immer komplexer und zu einer Quelle der Spannung.
Um diesen Herausforderungen zu begegnen, entwickelt Veolia nachhaltige Lösungen, um in höchstmöglichem Umfang die notwendigen Ressourcen zu liefern, die für das Wohlbefinden der Bevölkerung, die Attraktivität der Regionen und die Leistung der Unternehmen notwendig sind: Zugang zu Trinkwasser und Energiedienstleistungen für die Städte und ihre Bewohner, Industriedienstleistungen für die kontinuierliche Versorgung der Produktionsprozesse oder Wertschöpfungsketten für Materialien aus der Kreislaufwirtschaft.
 

Erhaltung der Ressourcen

Angesichts des wachsenden Drucks auf die Ressourcen, liegt es in unserer gemeinsamen Verantwortung, Ressourcen zu sparen und zu schützen. Weniger verbrauchte, besser genutzte und weniger abgebaute Ressourcen reichen als neue Ressourcen für die Zukunft aus.
Veolia entwickelt daher innovative und nachhaltige Lösungen, um genau die nützliche Ressource an der richtigen Stelle, zum richtigen Zeitpunkt und mit dem richtigen Prozess zu entnehmen und dies unter Berücksichtigung des Gleichgewichts der Ökosysteme, damit auch künftige Entnahmen sichergestellt sind. Mit unserem Know-how können die Nutzung dieser Ressourcen optimiert, der Verlust während ihres gesamten Verwendungszyklus vermieden und die entstehenden Auswirkungen beherrscht werden, so dass die Neutralität für die Gesundheit und die natürliche Umwelt gewährleistet ist.
 

Erneuerung der Ressourcen

Durch die Neuerfindung ihrer Tätigkeitsbereiche ermöglicht Veolia die Schaffung neuer „sekundärer” Ressourcen, die nach und nach einen Ausgleich für die Verknappung der natürlichen Ressourcen schaffen. Dank Innovationen beim Recycling und der Verwertung von Abfällen schafft Veolia Lösungen, die die Lebensdauer und den Nutzungswert der entnommenen Ressourcen deutlich steigern.
Um den Kreis der Kreislaufwirtschaft zu schließen, erweitert Veolia sein Fachwissen im Bereich Öko-Design durch Unterstützung der Hersteller von der Entwicklung der Produktionsprozesse bis hin zur Herstellung neuer Materialien aus aufbereiteten Abfällen.

Schließlich produziert Veolia in jedem Tätigkeitsbereich und vor allem an den Schnittstellen völlig neue Ressourcen: die in einer Branche erzeugte Wärme wird zum Heizen von Häusern verwendet, das Abwasser wird zu Dünger oder Bioplastik, die Gase aus der Abfallbehandlung werden zu Strom oder Biokraftstoff ...