Integriertes Management von Betriebsstoffen - IUM

Integrated Utilities Management

Sicherstellung der hohen Verfügbarkeit von Betriebsstoffen

Die Erzeugung und Verteilung von Betriebsstoffen ist ein wesentlicher Bestandteil des Produktionsprozesses. Der Betrieb und die Wartung der dafür eingesetzten Geräte sind für die Wettbewerbsfähigkeit der Produktion von wesentlicher Bedeutung. Veolia ist Spezialist für das Asset Management im Zusammenhang mit Betriebsstoffen und Infrastrukturen.
 
  • Integrated Utilities Management
  • Integrated Utilities Management
  • Integrated Utilities Management


Veolia Industries Global Solutions bietet das Spektrum an Dienstleistungen für den Betrieb und die Wartung von industriellen Betriebsstoffen einzeln oder als Bestandteil eines integrierten Angebots an. Durch unser integriertes Konzept und unser umfassendes internes Know-how profitieren unsere Kunden vom integrierten Management der Betriebsstoffe, da ihre Infrastrukturen für die Betriebsstoffe wie ein Ökosystem für Energie, Wasser und Abfall angesehen werden, das durch Wertsteigerung und Maximierung der Verfügbarkeit optimiert werden muss.
Know-how Tätigkeit und Betriebsstoffe
Betrieb, Wartung und Management von:

Betriebsstoffe

Energie

Geräte für die Elektrizitätserzeugung, Kraft-Wärme-Kopplung, Dampf, Verbrennung, Heizung, Klimaanlage, HVAC und Druckluft

Wasser

Wasserherstellung, Wasserversorgungssysteme, Qualitätskontrolle

Entsorgung

Abfallentsorgung, Wiederverwendung und Recycling



  

Beispiele der wichtigsten Systeme sind:

Betriebsstoffe für Heizung und Kühlung:
Von einzelnen Kessel zur Dampferzeugung, mit ihren dazugehörigen Verteilernetzen und Wärmetauschern bis zu KWK-Systemen, Fernwärmeanlagen/zentralen Heizanlagen und großen Warmwassererzeugungsanlagen: Unser Know-how vereinfacht für unsere Kunden den Betrieb und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und trägt wesentlich zur Leistungsfähigkeit des Standortes bei. Wenn wir Kühl- und Kältedienstleistungen - in kontrollierten Umgebungen oder für den Prozessbedarf - liefern, deckt unsere Erfahrung alle Anwendungen von Kühltürmen bis zu Kälteanlagen mit extrem niedriger Temperatur und thermischen Verwertungsanlagen ab.
HVAC
Heizungs- und Lüftungssystem sowie Klimaanlagen sind in vielen Produktions- und Arbeitsumgebungen in der Industrie von zentraler Bedeutung. Sie sind eine Kombination aus Wärme-, Energie- und Kontrollsystemen für die Luftqualität, welche die Kosten und den Energieverbrauch eines Unternehmens stark beeinflussen können. Um den Komfort der Mitarbeiter und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in bestimmten Branchen zu sichern, werden diese integriert.
Mit diesem integrierten Ansatz der Energie-/Kostenbilanz bei HVAC-Systemen, konnte Veolia die Gesamtbetriebskosten der Standorte, an denen wir tätig sind, deutlich senken und gleichzeitig den Komfort und die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter vor Ort verbessern.
Betriebsstoffe Luft und Gas
Die Verwendung von pneumatischen Steuerungen ist weit verbreitet in der Industrie und die Drucklufterzeugung, -speicherung und -verteilung ist ein erheblicher Kostenfaktor und eine Möglichkeit für Energierückgewinnung und finanzielle Optimierung.
Der zunehmende Einsatz von Spezialgasen bringt für die Unternehmen, die für Wartung und Betrieb zuständig sind, mit zusätzlichen Anlagen für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung, wie beispielsweise Stickstoff-Erzeugungssysteme durch PSA (Druckwechseladsorption) weitere Anforderungen mit sich.
Wasseranlagen
Die Prozesswasserherstellung und -verteilung und die Aufbereitung des Abwassers aus der Produktion sind Bereiche, in denen Veolia weltweit führend ist. Von ultrareinen Wassersystemen - für die Pharma-, Elektronik- und Präzisionsindustrie - über Kesselwasser, Medien zur Wärmeübertragung und Korrosionsschutz bis zu Prozesswassersystemen - zur Sicherstellung der Konstanz in der Produktion - bieten wir intern Entwicklungs-, Konstruktions-, Betriebs- und Wartungskapazitäten für die Systeme über den gesamten Wasserkreislauf - Wasserentnahme, Reinigung, Speicherung, Verteilung, Wiederverwertung oder Aufbereitung wie Prozessabwasser in einer Kläranlage. Durch die Kontrolle aller Aspekte des Prozesses ist Veolia in der Lage, in allen Verbesserungspunkten die beste Beratung zu bieten.
Energieversorgungsunternehmen
Als seit langem bestehendes Industrieunternehmen verfügt Veolia über die Fähigkeiten für den Betrieb und die Wartung von Starkstromanlagen jeder Spannung, jeder Bauart und jeder Generation.
Bei Hoch-, Mittel- und Niederspannungsanlagen optimieren wir die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von den Transformatoren bis zu den Verbrauchern im gesamten Verteilernetz einschließlich Notsysteme. Durch Einsatz von Resilienzstudien bieten wir nützliche Optimierungen.
Wir sorgen für die Einhaltung der Vorschriften von Niederspannungsanlagen und die Anlagenwartung (Beleuchtung, NS-Verteilung) tertiärer Gebäude.
Die Daten aus Zählungen, die für die Verbrauchskontrolle und das Energiemanagement der Anlagen notwendig sind, werden zur Optimierung der Energierechnung des Kunden ausgewertet.
 
Veolia sorgt auch für die Wartung von Niederstromanlagen und unterbrechungsfreien Stromversorgungen gemäß den Anweisungen des Herstellers. Die SPS-Programmierung wird auf dem neuesten Stand gehalten, Backup-Systeme streng kontrolliert, die Softwareversionen regelmäßig aktualisiert.
 
Die Sicherheitssysteme stimmen immer mit den Vorschriften der Lieferanten und den gesetzlichen Bestimmungen überein (z.B. APSAD). Compliance-Tests und Kontrollen des ordnungsgemäßen Betriebs der Anlagen (Gestell, Sicherheitsbeleuchtung, Löschanlagen) werden von autorisierten und fachkundigen Mitarbeitern durchgeführt.
Abfallbezogene Dienstleistungen
Wir bieten maßgeschneiderte Dienstleistungen für spezialisierte Branchen, um Abfälle zu minimieren und die potenziellen Vorteile der Rationalisierungsstrategien für Abfälle wie Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling direkt oder nach der Umwandlung durch Verwertung oder Verbrennung zu maximieren.
Unsere Lösungen und speziellen Dienstleistungen wurden erfolgreich in vielen Branchen - von der Pharma-, Chemie- und Elektronikfertigung bis zur Lebensmittelindustrie und verarbeitenden Industrie im Allgemeinen - realisiert.